Italienischkurs 2015 / 2016

Letzte Änderung 5. Juni 2018
Impressum und Datenschutz
pvlastramunsterv34026004.jpg
Pizza per tutti

Pizza kennt jeder, und kann sie auch beim Italiener korrekt ausgesprochen bestellen. Beim Glas Chianti dazu wird es schon schwieriger. Ciabatta mit Prosciutto crudo und Gnocchi al burro salvia sind für deutsche Zungen eher Herausforderungen. Diese Sprachbarrieren zu überwinden haben sich 12 Mitglieder des Partnerschaftsvereins Lastra a Signa-Münster zur Aufgabe gemacht. Sie lernen zur Zeit in einem Grundkurs Italienisch.

Im Vordergrund stehen Grundbegriffe und Aussprache. Wie stellt man sich dem Gegenüber vor, wie stillt man Hunger und Durst in einer Bar oder Restaurant? Mit großem Engagement und nahezu unbegrenzten Verständnis für die holprigen Versuche der Kursteilnehmer korrigiert Mitglied und Kursleiterin Gerlinde Herd-Huber mit Engelsgeduld ihre Schüler. Fortschritte werden mit aufmunternden Worten belohnt. Erste, kleine Sätze ernten oh`s und ah`s. Wer auf die Frage „quanti anni hai (wie alt bist Du)“ die korrekte Antwort, „Ho quaranto otto anni (48) “ , antworten kann erntet den Beifall der Kursteilnehmer/innen.

Alle haben Spass und freuen sich auf die anschliessenden Informationen über italienische Lebensart. Welche bedeutenden Feste gibt es?, Wie ist die Schule organisiert? Wann und warum tragen italienische Frauen rote Unterwäsche? Welche Wein und Käsesorten gibt es ? Und all das wird begleitet von einer Verkostung italienischer Köstlichkeiten zubereitet von der Kursleiterin und den Kursteilnehmern./innen. Pizza per tutti beim Partnerschaftsverein Lastra a Signa-Münster. Eine andere Art der Freizeitgestaltung.

Beim Sommerfest des Partnerschaftsvereins am 17. Juni 2016 auf dem Rathausplatz in Münster kann man die Pizza per tutti Schüler persönlich kennen lernen und hausgemachte italienische Köstlichkeiten probieren. Nebenbei wird auch das Mysterium der roten Unterwäsche gelüftet.